Die Gewinner der CPT-LA 2017 im Überblick

Hallo Pokerfreunde,

hier findet ihr schon einmal eine Auflistung der Entscheidungen der diesjährigen CPT-LA.

Der Gewinner des Main-Event heißt Tobias Bals. Er setzte sich in einem sehr langen und spannenden Heads-Up gegen Sven Kautermann durch. Dritte wurde Melanie Döbbeler.

Im Side-Event „Leaderboard-SNG“ setzte sich Reinhard Thy durch. Zweiter wurde Dirk Ahlbäumer.

Im „Sotirios-Vassis“ – Promi-SNG setzte sich Sotirios Vassis durch (Nein, das ist kein Fehler 😉 ). Zweiter wurde Markus Springob.

Alle aufgezählten Gewinner erhielten Sachpreise sowie Gutscheine des Grand Casino As. Dazu gab es auch noch viele Sachpreise an Spieler, die im Gesamtfeld etwas weiter hinten platziert waren. Im Main-Event gar bis Platz 102. Wir hoffen, das ihr mit den angebotenen Preisen zufrieden seid.

2 Gedanken zu „Die Gewinner der CPT-LA 2017 im Überblick“

  1. Bis Platz 102?? Echt?
    Was gab es den für 57 ?
    Glückwunsch dem diesjährigen Gewinner !! Danke an alle Helfer und Organisatoren für dieses tolle Event !!
    Vorfreude auf nächstes Jahr

    1. Hallo Mike,

      danke für die lobenden Worte.

      Die Preise sind jetzt alle weitergereicht worden. Du hättest glaube ich ein Buch bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.